Corona-Krise: Netz Oberösterreich in allen Bereichen für Weiterführung des Betriebes vorbereitet
corona virus
Die aktuelle Situation durch die Covid-19-Pandemie („Corona-Virus“) hat natürlich auch Auswirkungen auf die Netz Oberösterreich: Seit Februar arbeitet eine Taskforce daran, die Lage laufend neu zu beurteilen und daraus entsprechende Maßnahmen abzuleiten. Somit ist sichergestellt, dass ein möglichst reibungsloser Betrieb des Strom- und Gasnetzes zur Versorgung der Netzkunden erfolgen kann.
Meldungsübersicht
corona virus
Die aktuelle Situation durch die Covid-19-Pandemie („Corona-Virus“) hat natürlich auch Auswirkungen auf die Netz Oberösterreich: Seit Februar arbeitet eine Taskforce daran, die Lage laufend neu zu beurteilen und daraus entsprechende Maßnahmen abzuleiten. Somit ist sichergestellt, dass ein möglichst reibungsloser Betrieb des Strom- und Gasnetzes zur Versorgung der Netzkunden erfolgen kann.
Weiterlesen
Neue Abteilungsleite rund Prokuristen
Tobias Danninger und Johann Göschlberger haben mit Jahreswechsel einen Karrieresprung in der Netz Oberösterreich, dem Strom- und Gasnetzbetreiber der Energie AG Oberösterreich, gemacht. Danninger ist neuer Leiter der Abteilung Netztechnik, Göschlberger übernimmt die Abteilung Netzregion. Göschlberger erhält gleichzeitig mit der Leiterin der Abteilung Netzwirtschaft, Margit Reiter, die Prokura.
Weiterlesen
20190401 Wolfgang Denk, Pressesprecher Netz Oberösterreich GmbH

Die Neustrukturierungen in der Energie AG Oberösterreich betreffen auch den Kommunikationsbereich: Wolfgang Denk – bisher in der Konzernkommunikation der Energie AG für PR-Agenden zuständig – wird künftig die Öffentlichkeitsarbeit der Netz Oberösterreich GmbH verantworten. Damit wird der Trennung des liberalisierten Bereiches des Energievertriebes und dem regulierten Bereich des Netzbetreibers Rechnung getragen.

Weiterlesen
20150519 EnergyGlobe Preisverleihung Windtner Haselauer
Seit Dezember 2012 läuft in Haid eine Pilotanlage zur Einspeisung von Sonnenstrom in das Erdgasnetz: Der durch eine Photovoltaikanlage gewonnene Solarstrom wird dabei mittels Elektrolyse in Wasserstoff umgeformt und schließlich ins Erdgas-Leitungsnetz eingespeist. Damit steht erneuerbare Energie über das flächendeckend vorhandene Erdgasnetz für die unterschiedlichsten Nutzungen zur Verfügung. Das Pilotprojekt wurde gestern Abend mit dem Energy Globe Award in der Kategorie „Feuer“ ausgezeichnet.
Weiterlesen
Logo Netz Oberösterreich GmbH
Mit 1. Oktober 2013 bekommt die Energie AG Oberösterreich Netz GmbH einen neuen Namen. Die Netzgesellschaft der Energie AG firmiert dann als „Netz Oberösterreich GmbH“. Alle Leistungen bleiben unverändert. 
Weiterlesen
Alle Einträge wurden geladen.